Download Abstrakte Modellierung digitaler Schaltungen: VHDL vom by Klaus ten Hagen PDF

By Klaus ten Hagen

Kommentare von erfahrenen Hardwareentwicklern: "Ich kenne kein Buch, daß die Modellierung von so grundlegend behandelt. Alle mir bekannten Bücher beschreiben die Sprache VHDL und bringen viele Beispiele, gehen aber nicht darauf ein, wie guy entwickelt, was once beim Umgang mit VHDL und Synthese alles passieren kann und welche Gedanken guy sich machen sollte, bevor guy beginnt, den Code zu hacken. Endlich einmal alles in einem Buch!"
"Das Buch gibt dem unerfahrenen dressmaker den richtigen Einstieg und dem erfahrenen den richtigen Umstieg. Es ist unglaublich, wie oft die Frage 'Was ist summary Modeling` gestellt wird. Hier ist die Antwort - theoretisch aufgearbeitet und mit praktischen Beispielen untermauert."

Show description

Read Online or Download Abstrakte Modellierung digitaler Schaltungen: VHDL vom funktionalen Modell bis zur Gatterebene PDF

Best german_5 books

Praktische Baustatik: Teil 2

Verstehen, Konstruieren und Berechnen von Tragwerken erfordern intestine fundierte Kenntnisse der in den Konstruktionen auftretenden Spannungen, der möglichen shape­ änderungen und der für ein Tragsystem gefährlichen Belastungen. Deshalb werden in diesem Band die verschiedenen Spannungsarten, ihre Zusammensetzung zu Haupt-und Vergleichs­ spannungen sowie die elastischen Verformungen systematisch und ausführlich behandelt.

Technische Mechanik für Ingenieure: Band 2: Festigkeitslehre

Dipl. -Ing. Joachim Berger ist Professor für Technische Mechanik und Maschinendynamik an der Fachhochschule Düsseldorf.

Abriss der Dauermagnetkunde

Diese Schrift verfolgt das Ziel, eine quantitative Beschreibung der magneti schen Felder, Zustande, Vorgange und Eigenschaften zu geben, die bei der An wendung von Dauermagneten auftreten, und damit die Mittel fur die Gestaltung und Vorausbestimmung dauermagnetischer Gerate darzustellen und vollstandiger zu machen.

Extra resources for Abstrakte Modellierung digitaler Schaltungen: VHDL vom funktionalen Modell bis zur Gatterebene

Example text

Wenn die Spezifikation sowie die Implementation als formale Modelle vorliegen wtirden und man die Erftillung der Spezifikation maschinell beweisen konnte, dann konnte die Verifikation mit einem eindeutigen Ergebnis abgeschlossen werden. Da diese Bedingungen in der Praxis selten erftillt sind, ist unter Verifikation eher ein ProzeB zu verstehen, der ein gewisses Vertrauen darin herstellt, daB die Anforderungen erftillt sind. Dieses Vertrauen wird man im allgemeinen ftir die einzelnen Aspekte einer Spezifikation getrennt durchftihren.

Falls das Werkzeug auch noch kommerziell sinnvoll sein soIl, so muB I « E· B erflillt sein. Die Erfahrung hat gezeigt, daB eine angemessene Entwurfsmethodik notwendig ist. Die Benutzung geeigneter Werkzeuge kann in einigen Fallen die Anwendung ilberhaupt erst ermoglichen, meistens wird die Anwendung zumindestens erleichtert. Paradigma als erster Systematisierungsschritt In [52] wird die Rolle von Paradigmen als Vorstufe einer Erfassung durch Regeln zusammengefaBt. Rules, I suggest, derive from paradigms, but paradigms can guide research even in the absence of rules.

B. B. [80, 60]. 3 Entwurf Der BegriffEntwurf im Sinne dieser Arbeit wird im folgenden definiert. B. Hache, Geschwindigkeit, Stromverbrauch) geniigt. Das erste Modell wird im allgemeinen aus einer Reihe von mlindliehen Ubereinklinften und sehriftliehen Entwurfsdokumenten in nattirlieher Spraehe bestehen. Ein formales Modell dieser Entwurfsideen wird sobald wie moglieh erzeugt, urn die Spezifikation in Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber zu detaillieren und das riehtige VersUindnis zu verifizieren [100].

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 10 votes